Übernahme des Rugby Clubs Stade Français Paris durch Dr. Wild

Mit Wirkung vom 14. Juni 2017 hat der Unternehmer und Gründer der WILD Rugby-Academy (WRA), Dr. Hans-Peter Wild, nahezu 100 Prozent der Anteile am französischen Rugby-Club Stade Français Paris übernommen. Durch diese Akquisition erweitert Dr. Wild sein Rugby-Engagement um eine internationale Facette. Für den Rugby-Sport in Deutschland birgt dies eine große Chance, da sich die beiden Projekte, Stade Français Paris […]

Read more

Christopher Weck 100 Tage Geschäftsführer der GFR

Heidelberg, 13. Juni 2017 – Genau 100 Tage ist Christopher Weck als kaufmännischer Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Rugbysports (GFR), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der gemeinnützigen WILD Rugby Academy (WRA), im Amt. Weck übernahm die Aufgabe von Interims-Geschäftsführer Rolf Dannenmaier, der weiterhin dem Stiftungsvorstand angehören wird. Anfang März hatte sich der Vorstand der „WILD Rugby Academy – Stiftung zur Förderung […]

Read more

GPS: DRV VII in Lodz starker Fünfter

Die deutschen 7er-Rugbyherren haben nach Rang sieben beim ersten Turnier der europäischen Grand Prix Series in Moskau vor einer Woche nun im polnischen Lodz den fünften Rang erreicht und sich damit in den Rankings für die Qualifikation zur Sevens World Series sowie zu den World Cup Sevens nach vorn gearbeitet. Beim zweiten der insgesamt vier GPS-Turniere musste man sich zwar […]

Read more

Deutsche 7er-Herren beenden erstes EM-Turnier auf Rang sieben

Die 7er-Rugby-Herren des Deutschen Rugby-Verbandes haben das erste von insgesamt vier Turnieren der europäischen Sevens Grand Prix Series in Moskau (RUS) auf dem siebenten Platz abgeschlossen. Nachdem man am ersten Turniertag noch als eines der besten Teams der Vorrunde ins Viertelfinale eingezogen war, musste man sich am Pfingstsonntag in der Runde der letzten Acht einmal mehr den Spaniern geschlagen geben. […]

Read more

Deutsche 7er-Herren gut vorbereitet in EM-Serie

Wenn am kommenden Wochenende (3./4. Juni) in Moskau (RUS) das erste Turnier der europäischen Grand Prix Series startet, dann geht es für das deutsche 7er-Rugbyteam der Herren um mehr als nur eine bestmögliche Platzierung in der Europameisterschaft. Zugleich geht es um die Qualifikation zu den Rugby World Cup Sevens 2018 in San Francisco sowie um die neuerliche Chance, sich 2018 […]

Read more

DRV XV mit Last-Minute-Sieg in Kenia

Mit der letzten Aktion hat die deutsche 15er-Rugbynationalmannschaft der Herren sein erstes Länderspiel überhaupt gegen Kenia gewonnen. Im RFUEA Grounds Stadium von Nairobi setzte sich das Team nach einer intensiven Partie gegen die bekannt heimstarken „Simbas“ dank eines Dropkicks von Christopher Hilsenbeck kurz vor dem Schlusspfiff noch mit 30:29 (10:12) durch. Nationaltrainer Kobus Potgieter: „Wir haben es uns in der […]

Read more

Team für erstes GPS-Turnier in Moskau benannt

Am Rande der Howard Hinton Sevens in Tours (FRA) haben die 7er-Nationaltrainer Chad Shepherd und Chris Lane ihren vorläufigen Kader für das erste der vier Turniere der Grand Prix Series bekannt gegeben. Für die Maßnahme, die schon am 31. Mai in Heidelberg beginnt und mit dem Turnier am 3. und 4. Juni endet, wurden folgende Spieler nominiert Hannover 78:                                  Phil […]

Read more
1 2 3 33