Siebter in Exeter / DRV VII beendet Grand Prix Series 2017 als Fünfter

Die deutschen 7er-Rugbyherren haben das vierte und letzte Turnier der europäischen Sevens Grand Prix Series 2017 im englischen Exeter auf dem siebenten Platz abgeschlossen. Damit musste man zwar im Abschluss-Klassement noch Wales, das in Exeter Zweiter wurde, passieren lassen. Mit Gesamtrang fünf hat die DRV-Auswahl allerdings das selbst gesteckte Ziel, unter den besten sechs Teams zu landen, klar erreicht. Zudem […]

Read more

WILD Rugby Academy veröffentlicht Jahresbericht 2016

Im Rahmen des Deutschen Rugby-Tages (DRT), bei dem sich am 9. Juli die Vertreter des Deutschen Rugbysports in Hannover trafen, hat die „WILD Rugby Academy – Stiftung zur Förderung des deutschen Rugbysports“ den Jahresbericht 2016 veröffentlicht. Der WILD Rugby Academy Jahresbericht 2016 gibt allen interessierten Rugby-Fans sowie Rugby-Experten einen detaillierten Einblick in die umfangreichen Aufgabengebiete der WRA, die sich seit […]

Read more

GPS in Clermont-Ferrand: DRV VII bei Iren-Turniersieg starker Vierter

Die deutschen 7er-Rugbyherren haben mit Platz vier im französischen Clermont-Ferrand die bislang beste Platzierung im laufenden Wettbewerb der European Sevens Grand Prix Series eingefahren. Dabei musste die DRV-Auswahl die meisten Spiele dieses Wochenendes mit einem dezimierten Kader bestreiten und hatte insgesamt eher einen durchwachsenen Turnierverlauf gezeigt. Dennoch ist man nach diesem guten Ergebnis voll im Soll, was die selbst gesteckten […]

Read more

Übernahme des Rugby Clubs Stade Français Paris durch Dr. Wild

Mit Wirkung vom 14. Juni 2017 hat der Unternehmer und Gründer der WILD Rugby-Academy (WRA), Dr. Hans-Peter Wild, nahezu 100 Prozent der Anteile am französischen Rugby-Club Stade Français Paris übernommen. Durch diese Akquisition erweitert Dr. Wild sein Rugby-Engagement um eine internationale Facette. Für den Rugby-Sport in Deutschland birgt dies eine große Chance, da sich die beiden Projekte, Stade Français Paris […]

Read more

Christopher Weck 100 Tage Geschäftsführer der GFR

Heidelberg, 13. Juni 2017 – Genau 100 Tage ist Christopher Weck als kaufmännischer Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Rugbysports (GFR), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der gemeinnützigen WILD Rugby Academy (WRA), im Amt. Weck übernahm die Aufgabe von Interims-Geschäftsführer Rolf Dannenmaier, der weiterhin dem Stiftungsvorstand angehören wird. Anfang März hatte sich der Vorstand der „WILD Rugby Academy – Stiftung zur Förderung […]

Read more

GPS: DRV VII in Lodz starker Fünfter

Die deutschen 7er-Rugbyherren haben nach Rang sieben beim ersten Turnier der europäischen Grand Prix Series in Moskau vor einer Woche nun im polnischen Lodz den fünften Rang erreicht und sich damit in den Rankings für die Qualifikation zur Sevens World Series sowie zu den World Cup Sevens nach vorn gearbeitet. Beim zweiten der insgesamt vier GPS-Turniere musste man sich zwar […]

Read more

Deutsche 7er-Herren beenden erstes EM-Turnier auf Rang sieben

Die 7er-Rugby-Herren des Deutschen Rugby-Verbandes haben das erste von insgesamt vier Turnieren der europäischen Sevens Grand Prix Series in Moskau (RUS) auf dem siebenten Platz abgeschlossen. Nachdem man am ersten Turniertag noch als eines der besten Teams der Vorrunde ins Viertelfinale eingezogen war, musste man sich am Pfingstsonntag in der Runde der letzten Acht einmal mehr den Spaniern geschlagen geben. […]

Read more
1 2 3 31